Ergebnis 1 bis 7 von 7

Sprühfolie!

Erstellt von vectra_c_driver, 13.08.2014, 12:12 Uhr · 6 Antworten · 2.047 Aufrufe

  1. #1

    Standard Sprühfolie!

    Mahlzeit Leude,

    wollte mich auch mal wieder melden.

    Folgendes habe ich, wie ihr im Betreff lesen könnt geht es um Sprühfolie. Ich habe in eine anderem Forum schon mal gefragt aber sagen alle das diese Folie zu agressiv für den Lack sei es dreht sich um diese Folie Plasti Dip
    Gruß
    Torsten

  2. #2
    Avatar von Meister Lott

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    74

    Standard AW: Sprühfolie!

    Hallo Torsten,


    .. mit der Folie von Plasti Dip gibt es 1000 Anwendungs Möglichkeiten, wir bearbeiten damit Felgen, Fahrzeuge , Werkzeuge etc...


    Mfg

    Meister Lott

    hier ein kleines Beispiel für die Felgenbearbeitung mit Plasti Dip

  3. #3

    Standard AW: Sprühfolie!

    Hi Meister Lott, in dem Beispiel steht Foliatec mir geht's direkt um Plasti Dip. Oder ist foliatec von Plasti Dip. Warum schreib Plasti Dip das Neon nicht nehmen sollte.

  4. #4
    Avatar von Meister Lott

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    74

    Standard AW: Sprühfolie!

    Hallo ,

    im Prinzip sind beide Hersteller zu verwenden, quasi gibt es kaum Unterschiede. Meine Empfehlung bei kpl. Fahrzeugen oder größeren Teilen Plasti Dip verwenden. Bei kleineren Teilen oder Felgen Folia Tec.
    Ich Arbeite mit beiden Produkten seit über 3 Jahren ohne jeglichen Problemen.


    Mfg

    Meister Lott

  5. #5

    Standard AW: Sprühfolie!

    HI Meister Lott,

    Hier mal die Antwort von Plasti Dip als fragte warum in der Beschreibung von Neon Farben steht das es für den KFZ Bereich ist.

    ZITAT Plasti Dip:Hallo,
    der KFZ-Bereich ist natürlich breit gefächert und es gibt hier die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche.
    Prinzipiell sind bei jeder Anwendung Vorversuche erforderlich um eine Verträglichkeit der Materialien zu gewährleisten.

    Eine Grundierung ist nicht zwingend nötig, jedoch erscheinen gerade die neon Farben auf weißem Untergrund schöner, deshalb empfehlen wir hier eine Schicht Plasti Dip weiß vorzulegen.

    Das Produkt „Grundierung“ wie es in unserem Shop erhältlich ist erhöht die Haftfähigkeit. Das heißt jedoch auch, dass die Beschichtung dann nicht mehr ablösbar ist.
    Für die Felgenbeschichtung empfehle ich Ihnen die Felgenfolie:
    FELGENFOLIE & Zubeh ZITAT Ende

    Nimmst du auch Grundierung bei Neon Farben oder nicht, wie ja im Schreiben steht sollte man weißen Untergrund nehmen aber dann wäre die Folie nicht mehr abziehbar.
    Gruß Torsten

  6. #6
    Avatar von Opel Dany

    Registriert seit
    15.03.2015
    Beiträge
    11

    Standard AW: Sprühfolie!

    Nun Ich habe mir auch überlegt etwas mit der Sprühfolie zu arbeiten , habe nur gutes gehört von da her warum net .

  7. #7
    Avatar von Didier

    Registriert seit
    28.04.2018
    Beiträge
    12

    Standard AW: Sprühfolie!

    Hab' bisher keine Erfahrungen mit "Sprühfolie" gemacht
    Gehört zwar schon, aber eben noch nicht selbst benutzt!

    Ist zwar keine Sprühfolie, aber in letzter Zeit benutze ich die hydrophobe Beschichtung von nano-care.com!
    Eine hydrophobe Beschichtung ist eine mikroskopisch dünne Schicht von Nanopartikeln, die auf Oberflächen aufgebracht und somit wasserabweisend gemacht werden kann. Wasser, Schmutz und andere Substanzen perlen einfach von der Oberfläche ab und erleichtern so die Reinigung. Ich bin wirklich mehr als zufrieden, denn es funktioniert wirklich, was ich ehrlich gesagt anfangs nicht so geglaubt habe
    Aber, wie ich feststellen konnte, man sollte nicht voreilige Schlüsse ziehen!

    Ist wirklich ein top Produkt, das ich empfehlen kann...
    Falls einer mag, hier https://nano-care.com/durable-water-repellent/ weitere Infos dazu Hoffe, es kann dann hilfreich sein?