Ergebnis 1 bis 10 von 10

Aktivkohlefilter Opel Vectra A, C20NE

Erstellt von Bunni72, 13.06.2020, 15:52 Uhr · 9 Antworten · 383 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Bunni72

    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    18

    Lächeln Aktivkohlefilter Opel Vectra A, C20NE

    Hallo zusammen,

    ich suche für meinen alten Herren einen noch intakten Aktivkohlefilter.
    Meiner scheint verstopft zu sein.

    Würde mich über bezahlbare Angebote (inkl. Versand) freuen.

    Danke Euch

  2. #2
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.460

    Standard AW: Aktivkohlefilter Opel Vectra A, C20NE

    Hallo
    Mal eine Frage
    Weil du nach eine Aktivkohlefilter suchst : Den gabe es nicht für den Vectra A ,nur später für den Calibra mit Klima .
    Wenn das irgendwie bei den Vectra nach gebaut wurde
    kannst du wohl den nehmen https://www.ebay.de/sch/i.html?_from...2361+&_sacat=0
    Wenn du den Pollenfilter suchst 1718961 / 90397212, der mal bei den Vectra so neben den Lüfter gesteckt wurde , denn habe ich auch mal lange gesucht und nie bekommen .
    http://forum.opel-club.ru/uploads/po...1277232454.jpg
    Sauber machen und mit Filteröl einsprühen hat lange geholfen , dann war er durch .
    Ich habe da jetzt eine Filtermatte drüber gebaut .
    Wenn der Filter zu dicht ist , schmeiße Ihn raus( vor allen über den Gebläse ), sonst brauchst du noch eine neuen Gebläsewiderstand .

  3. #3
    Avatar von Bunni72

    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    18

    Standard AW: Aktivkohlefilter Opel Vectra A, C20NE

    Hallöchen,
    erst einmal Danke, für die schnelle Antwort, aber ich suche nicht einen Aktivkohlefilter für die Lüftung, sondern für die Entlüftung des Kraftstoffsystems.
    Der Aktivkohlefilter ist im Radkasten vorn rechts hinter der Radhausverkleidung verbaut.
    Mein Kraftstoffsystem zickt rum (letztes Thema von mir) und nachdem nun wirklich alles ausgetauscht wurde, bleibt dies als letzte Option.

    Also, ich suche den Aktivkohlefilter für die Entlüftung des Kraftstoffsystems im Vectra A.

    Im Netzt finde ich nur für Vectra B etc, alle sind nicht für meinen Vecci geeignet..... HSN: 0039 TSN: 797

    Gruß
    Bunni

  4. #4
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.460

    Standard AW: Aktivkohlefilter Opel Vectra A, C20NE

    Na ja .das war mal voll daneben von mir .

    Also nennen wir das jetzt mal wie es wohl bei Opel heißt BEHAELTER-KRAFTSTOFFVERDAMPFUNG

    https://www.ebay.de/sch/i.html?_from...67398&_sacat=0

    Der macht aber nicht viel , Dämpfe vom Tank landen dort , wird dann mal abgesaugt über das "Tankentlüftungsventil "
    Und hat noch eine "Zwangsbelüftung " .Schlauch ,geht zum Ansaugbereich des Motor , vorne an der Stoßstange
    Der Behälter macht aber (eigentlich ) nie Probleme .

  5. #5
    Avatar von Bunni72

    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    18

    Standard AW: Aktivkohlefilter Opel Vectra A, C20NE

    Dieses Bauteil ist meine letzte Option, nachdem mein Motor bereits fast vollständig erneuert wurde. Jetzt habe ich nur noch Startprobleme bei warmem Motor. Es baut sich Unterdruck auf und ich hoffe, dass es nun damit endlich behoben wird. Lt. H.R. Etzold (grins) ist dies eine Option um die Startprobleme zu beheben.... Denke bei 265.000 Km kann man dies Bauteil schon mal erneuern......die Hoffnung stirbt zuletzt...…
    Bevor ich jetzt Kolbenringe und Ventile austauschen lasse, teste ich die "preiswerten Varianten"

  6. #6
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.460

    Standard AW: Aktivkohlefilter Opel Vectra A, C20NE

    Dann müßten ja die Probleme mit offnen Tankdeckel weg sein .

    Weil sonst macht das Teil ja nichts .

    War die Zündspule eigentlich auch neu ?

  7. #7
    Avatar von Bunni72

    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    18

    Standard AW: Aktivkohlefilter Opel Vectra A, C20NE

    Hallöchen,
    entschuldige die verspätete Antwort. Also die Zündspule ist neu, Verteilerkappe und Verteilerläufer ist neu, Zündkerzen und Kabel sind neu, Einspritzdüsen, Unterdruckschläuche und Temperatursensoren sind neu, VDD, Mötoröl und Filter ist neu, Luftfilter und LMM ist neu, Benzindruckregler ist neu, Lamdasonde und Kat sind auch neu....... ach ja, Behälter Kraftstoffverdampfung ist auch neu

    Steht der Wagen bis maximal 5 Minuten springt er gut an, steht er zwischen 5 Minuten und 24 Stunden rödelt der Motor ca. 10 Sek, bis er endlich kommt, dann läuft er einwandfrei.......steht er länger als 24 Std., springt er an wie ein Neuwagen......

    Hab gestern gesehen, dass ich einen leichten Marderverbiss an der Kraftstoffleitung zum "Kraftstoffschwingungsdämpfer" habe. Das kann aber nichts mit dem Startproblem zu tun haben, werde ich die nächsten Tage austauschen, wenn bei meinem anderen Vectra endlich die neue Zündspule und das neue Schaltgerät für die Zündanlage (hat sein Dienst versagt) geliefert wurde und der wieder läuft.

    Könnte , was da derzeit an Kohle drauf geht und er nicht richtig startet......

  8. #8
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.460

    Standard AW: Aktivkohlefilter Opel Vectra A, C20NE

    Ist alles etwas merkwürdig .
    Super dünnes Öl drin . also diese 0W sonst was drin ?
    Laufen die Hydos vielleicht leer und die Ventil gehen gar nicht sofort auf ?
    Klappern bei dir kurz die Hydostössel, wenn er nicht sofort anspringt ?
    Passt aber auch nicht dazu das er nach 24 Stunden normal anspringt

  9. #9
    Avatar von Bunni72

    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    18

    Standard AW: Aktivkohlefilter Opel Vectra A, C20NE

    Hallöchen,
    ich finde es auch alles äußerst merkwürdig, allerdings meine Werkstatt auch.....
    Motoröl habe ich 10W40 drin. Die Hydros und Kipphebel wurden vor 6 Jahren getauscht, da die originalen zu waren. Er hatte zu der Zeit geklackert wie ein Diesel.
    Sobald ich die Ersatzteile für den kleinen Vectra habe geht der Große wieder in die Werkstatt, habe Marderspuren an der Kraftstoffleitung nahe dem Schwingungsdämpfer entdeckt......kommt kein Kraftstoff raus, aber irgend wo muss er welchen raus lassen, da er beim fahren nach sprit stinkt......

  10. #10
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.460

    Standard AW: Aktivkohlefilter Opel Vectra A, C20NE

    Den Fehler zu finden ist auch sch.. .
    Der Motor muß wohl warm sein . Man muß aber wieder etwas warten bis das Problem Auftritt .
    Und dann schnell rausbekommen was nicht richtig ist , Zündfunke zu schwach oder Gemisch falsch ?
    Und das auch nur beim Starten .



    PS : Meisten ist nur der Benzinfilter undicht .Schlauch .
    Kann ich mir bei dir jetzt nicht vorstellen

Ähnliche Themen

  1. [Vectra Allgemein A-B-C] - Leerlaufregler / Aktivkohlefilter
    Von Rabea im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 23:40
  2. [Opel Vectra A] - Unterdruckbox vom Aktivkohlefilter. Abgebrochen?
    Von Fauxlaf im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 17:43
  3. [Opel Vectra A] - Aktivkohlefilter Vectra A
    Von opeldrivers im Forum Vectra - Motortechnik und Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 14:43
  4. FC 61 - Aktivkohlefilter-Magnetventil - Spannung zu niedrig
    Von chrismissle im Forum Vectra - Technische Probleme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 15:00
  5. V6 Frage - Aktivkohlefilter?
    Von Vandy im Forum Calibra Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 12:29