Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Hallo aus dem Norden NRWs!

Erstellt von unununium, 15.02.2019, 09:33 Uhr · 27 Antworten · 4.149 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.382

    Standard AW: Hallo aus dem Norden NRWs!

    Zum Thema AGR Kühler mal den Anhang lesen
    http://www.ms-motorservice.de/filead..._web_54927.pdf

    PS : Sind die Risse bei den Zylinderkopf nicht zwischen den Ventil bei den Motor ?
    Das führt bei den Motor zu Kühlwasserverlußt ?

  2. #22
    Avatar von unununium

    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    11

    Standard AW: Hallo aus dem Norden NRWs!

    Vielen Dank für das Dokument!

    Demnach wäre es ja durchaus möglich, dass "nur" der AGR Kühler defekt ist. Das werde ich mir dann anschauen, bevor ich den Motor zerlege.

    Viele Grüße
    Frank

    - - - Aktualisiert - - -

    Moin,

    ich habe vorhin den AGR Kühler aus dem Kühlkreislauf entfernt, und das Ergebnis hat sich nicht geändert. Damit drückt er wohl motorseitig das Abgas ins Kühlwasser.
    Außerdem habe ich bei der Gelegenheit gesehen, dass er anscheinend auch anfängt, Kühlwasser zu verbrauchen. Bisher nicht viel, aber immerhin.

    Viele Grüße
    Frank

  3. #23
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.382

    Standard AW: Hallo aus dem Norden NRWs!

    Entfernt ?
    Oder gewechselt ?

  4. #24
    Avatar von unununium

    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    11

    Standard AW: Hallo aus dem Norden NRWs!

    Moin,

    vorübergehend entfernt.

    Viele Grüße
    Frank

  5. #25
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.382

    Standard AW: Hallo aus dem Norden NRWs!

    Hm .
    Sorry .So ganz kann ich mir nicht vorstellen was das gebracht hat .

    Wie macht man das denn ?
    Kühlwasser überbrückt . Also mit ein Stück Rohr durchverbunden ?
    Aber dann bitte nicht gefahren ? ich vermute das überlebt das AGR nicht lange .
    oder
    Ausgang vom Auspuff zu ,
    Eingang vom AGR zu oder abgeklemmt .
    , Kühlwasser ausgetauscht um den restlichen CO² sicher rauszubekommen .
    Dann eine Probefahrt und dann war wieder CO² in der Messung ?

  6. #26
    Avatar von unununium

    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    11

    Standard AW: Hallo aus dem Norden NRWs!

    Moin,

    ich habe den AGR-Kühler aus dem Kühlkreislauf genommen, indem ich Ein- und Ausgang direkt mit einem Rohr verbunden habe, richtig. Kühlwasser habe ich danach auch getauscht, und anschließend wieder den CO2-Test gemacht.

    Wären Abgase durch den AGR-Kühler ins Wasser gekommen, so müsste das neue Wasser unkritisch sein. Leider war dem nicht so, und der Test hat wieder angeschlagen.

    Für mich heißt das im Ergebnis, dass nur noch der Motor selber dafür verantwortlich sein kann.

    Gefahren bin ich während der Zeit nicht, sondern habe den Motor lediglich im Leerlauf laufen lassen. Das war bereits ausreichend, und der AGR-Kühler ist auch nicht sonderlich warm geworden. Ich gehe also mal davon aus, dass ich diesen dabei nicht beschädigt habe.

    Den Abgang an der Abgasanlage hätte man sicherlich auch verschließen können, aber da wäre der Aufwand und das Risiko vermutlich größer gewesen: Die Schrauben sind schlechter zu erreichen, und das Risiko, dass eine Schraube abreißt, halte ich auch für vorhanden.

    Falls ich irgendwo einen Denkfehler habe, lasse ich mich natürlich gerne eines besseren belehren!

    Viele Grüße
    Frank

  7. #27
    Avatar von transporter

    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    7.382

    Standard AW: Hallo aus dem Norden NRWs!

    Konnte mir nur nicht vorstellen das einer soviel Aufwand betreibt .
    Vor alle auch das Kühlwasser zu tauschen , damit man sicher neu messen kann .

  8. #28
    Avatar von unununium

    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    11

    Standard AW: Hallo aus dem Norden NRWs!

    Moin,

    da der Wasserauslass an meinem Kühler glücklicherweise noch einwandfrei funktioniert, war das relativ schnell gemacht. ;-) Und ein Rohr grob in Form bringen geht ja auch fix - es muss ja keine Maßarbeit für die Ewigkeit sein.

    Viele Grüße
    Frank

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Hallo aus dem Norden
    Von Rostocker im Forum Newbie Vorstellung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 19:09
  2. Hallo aus dem Norden
    Von Müller im Forum Newbie Vorstellung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 18:35
  3. GTC sagt hallo aus dem Norden
    Von GTC-85 im Forum Newbie Vorstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 21:25
  4. Hallo aus dem Norden
    Von beagle_deluxe im Forum Newbie Vorstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 23:58
  5. Hallo aus dem norden!!!!!
    Von casi im Forum Newbie Vorstellung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 22:48